OPERATION RASSENKRIEG: Ein hochorganisierter kommunistischer Komplott

OPERATION RASSENKRIEG: Ein hochorganisierter kommunistischer Komplott

Anonymous

1 month
39 Views
Share Download
Want to watch this again later?
Sign in to add this video to a playlist. Login
0 0
Category:
Description:

OPERATION RASSENKRIEG: Ein hochorganisierter kommunistischer Komplott zum Zusammenbruch der amerikanischen Republik durch BÜRGERKRIEG 2.0

 

 

Wir haben für Euch diesen wichtigen Artikel übersetzt, damit Ihr besser verstehen könnt was gerade in den USA abgeht.

 

FABRIZIERTES CHAOS UND KONFLIKT

2020 Coronavirus-Pandemie und inszenierter Rassenkrieg

Parallel zum gleichen Schema des Kriegtreibens wie die

1918 Völkermord an der Spanischen Grippe & 1917 Bolschewistische Revolution

 

 

NEUE WELTORDNUNG GLOBALISTISCHE KABALEN

DURCHFÜHRUNG VON IM VORAUS GEPLANTEN RASSENUNRUHEN

LANDESWEIT ORCHESTRIERT IN DER REIHENFOLGE

UM AMERIKANISCHE STÄDTE ZU ÜBERWÄLTIGEN POST

COVID-19 CHAOS UND SCHUF DIE VORAUSSETZUNGEN DAFÜR: BÜRGERKRIEG 2.0

 

 

Leute, noch nie war es so dringend notwendig zu begreifen, dass genau dieselbe globalistische Kabale der Neuen Weltordnung, die 1918 für den Völkermord an der Spanischen Grippe und 1917 für die bolschewistische Revolution verantwortlich war, jetzt mit einem ganz ähnlichen Strickmuster die amerikanische Republik zerstört.Es gibt keinen effektiveren Weg, eine Nation zu zerstören, als dies von innen heraus zu tun.  Zu diesem Zweck wird von den NWO-Globalisten ein Bürgerkrieg in der gleichen Weise inszeniert, wie Russland während der bolschewistischen Revolution vom Internationalen Bankenkartell & Verbrechersyndikat und der chasarischen Mafia ins Visier genommen wurde, die dann in eine manipulierte russische Revolution umgewandelt wurde.

So wie der Syrische Krieg des letzten Jahrzehnts kein Bürgerkrieg war, wie auch der Ukrainische Krieg kein Bürgerkrieg war, so wurde der gegenwärtige Rassenkrieg in den USA heimlich von einheimischen Verrätern wie George Soros, Barack Obama, Hillary Clinton, Nancy Pelosi, Adam Schiff sowie von globalistischen ausländischen Agenten unter der Führung des Internationalen Bankenkartells & Verbrechersyndikats und der Chasarischen Mafia angefacht.

 

SCHLÜSSELPUNKTE: Die Operation Gladio nutzt die offenen Grenzen, um sich durch Terroristenzellen zu schleichen, die dann Terroranschläge unter falscher Flagge durchführen werden, wenn sie von ihren CIA-Agenten ausgelöst werden.  Gladio baut kontinuierlich und heimlich eine geheime Armee von ausländischen Söldnern, Kriminellen, Terroristen und anderen Glücksrittern in jeder größeren Stadt in Amerika auf.  So wie Syrien praktisch über Nacht von den von Gladio gelenkten Terrorgruppen überwältigt wurde, sind diese strategisch positionierten Terrorzellen bereit, in Aktion zu treten, sobald die Verräter den Knopf für BÜRGERKRIEG 2.0 drücken. Siehe: OFFENE GRENZEN & ILLEGALE EINWANDERUNG: Ein hochorganisiertes kommunistisches Komplott zur Vernichtung der USA

*Die Operation Gladio ist der terroristische Arm der NATO, der oft als "Nordatlantische Terrororganisation" bezeichnet wird.

 

 

Es ist von größter Wichtigkeit, an diesem kritischen Punkt der US-Geschichte zu verstehen, dass derselbe Plan für ein Übernahmespiel schon einmal in Russland während der bolschewistischen Revolution von 1917 bis 1923 angewandt wurde.  Dass die Pandemie der Spanischen Grippe 1918 nur wenige Monate unmittelbar nach dem Beginn der bolschewistischen Revolution ausbrach, war kein Zufall; vielmehr wurde sie so von denselben globalistischen Tätern geplant, die für beide Völkermorde verantwortlich waren.

Es ist eine historische Tatsache, dass die Liste der Weltkriege und Wirtschaftsdepressionen, Pandemien und Völkermorde, die direkt denselben Bankster-Tätern zugeschrieben werden, wesentlich länger ist als die oben genannten vier.  Nachfolgend sind beispielsweise nur die großen Kataklysmen aufgeführt, die die Menschheit in den vergangenen mehr als 100 Jahren heimgesucht haben.

Der Völkermord an den Armeniern,

Erster Weltkrieg,

Bolschewistische Revolution,

Völkermord an der Spanischen Grippe,

Große Depression,

Zweiter Weltkrieg,

Der Holocaust,

9/11 Terroristische Angriffe,

Krieg gegen den Terror,

Große Rezession,

und COVID-19 Pandemie

haben alle eines gemeinsam.

Sie alle wurden finanziert von der

Internationales Bankenkartell und Verbrechersyndikat.

 

 

CHAOS & KONFLIKT

Das ist es, was jeder Amerikaner dringend begreifen muss, denn das Schicksal der Republik steht wirklich auf dem Spiel.

Diejenigen ausländischen Mächte, die wollen, dass die Vereinigten Staaten von Amerika vollständig den Vereinten Nationen untergeordnet werden, machen Überstunden, um die Saat von Chaos und Konflikten in allen Lebensbereichen dieser Nation zu säen.

Natürlich hat die vorgetäuschte Coronavirus-Pandemie die amerikanische Gesellschaft in ein beispielloses Chaos gestürzt, da die sich verschärfenden Unruhen die Rassenkonflikte nun gezielt verschärfen.  So wie Russland 1917 von diesen beiden Störungen des fabrizierten Chaos und des Konflikts, die den Beginn von 70 Jahren brutalem Sowjetkommunismus markierten, überrumpelt wurde, sind die USA jetzt das Ziel eines ähnlich bösartigen Plans.

Jeder Einzelne sollte sich fragen: Warum wurden diese offensichtlich im Voraus geplanten Unruhen ausgelöst, unmittelbar nachdem viele Staaten und Städte nach den COVID-19-Sperrungen wieder geöffnet wurden?

Tatsächlich ist jedes einzelne Großereignis, das sich im Laufe des Jahres 2020 ereignet, von den NWO-Globalisten genauestens berechnet worden.  Mit OPERATION COVID-19 und OPERATION RACE WAR setzen sie tatsächlich eine entscheidende Phase ihrer Agenda für die Neue Weltordnung um, die für die Bildung einer Eine-Welt-Regierung unerlässlich ist.  Da die Entziehung der Schusswaffen und die Redefreiheit für das amerikanische Volk von entscheidender Bedeutung für diese nicht so geheime Agenda sind, wurde das Medizin-Kriegsrecht angewandt, um den Ersten Verfassungszusatz zu beschneiden, während das Kriegsrecht genutzt werden kann, um die Aussetzung des Zweiten Verfassungszusatzes in den kommenden Monaten zu rechtfertigen.

 

 

Es gibt jedoch noch ein weiteres sehr wichtiges Ziel, das die Globalisten nach der Eile erreichen müssen.  Tatsächlich hätte der Zeitpunkt dieses transparent inszenierten Rassenkrieges für die Täter von OPERATION COVID-19 nicht besser sein können.  Und das ist der Grund:

 

 

*BESONDERE ANMERKUNG: Das amerikanische Volk hat soeben die schlimmsten 4 Monate seit Menschengedenken erlebt.  Die überaus bedrückende OPERATION COVID-19 hat ein nationales Klima geschaffen, das von Wut und Frustration, Zorn und Verzweiflung, Groll und Entrüstung geprägt ist.  Es liegt auf der Hand, dass die NWO-Globalisten diese rassistisch aufgeladenen Ereignisse unmittelbar nach den illegalen Abriegelungen und kurz vor dem Beginn des heißen Sommers 2020 akribisch geplant haben.  Während die Menschen gezwungen sind, unbequeme und nutzlose Masken zu tragen und eine unmögliche soziale Distanz zu wahren, nachdem sie gefeuert oder beurlaubt wurden, sich an Ort und Stelle versteckt haben und nicht an den Strand gegangen sind, sind viele Menschen in der Tat SEHR SCHÄDLICH!  Die globalistischen Täter von OPERATION COVID-19 haben also, um die außerordentliche Wut, die sich gegen sie richten sollte, abzulenken, einen Rassenkrieg angezettelt, damit die Wut dazu benutzt werden kann, die Bürgerschaft in diesem extrem turbulenten Wahljahr weiter zu spalten.  TPTB hat diesen Trick des "Teile und herrsche" seit Jahrtausenden mit enormem Erfolg angewandt.

(Quelle: INSZENIERTER RASSENKRIEG! Globalisten, die die Rassenspannungen nach der Aufdeckung von Heinous COVID-19-Verbrechen verschärfen)

 

Wie genau wird diese Wut auf raffinierte Weise davon abgehalten, sich zu Recht gegen die IBCCS-Verbotspolitiker, die NWO-Globalisten und die khazarianische Mafia zu richten, die wirklich sowohl für die Operation COVID-19 als auch für die viel langfristigere Psychologische-Operation COVID-1984 verantwortlich sind?

Hier ist das Wie!

 

Bankierskrieg(e)

Wie alle Kriege der modernen Geschichte, die sich in hohem Maße daraus ergeben, ist das, was wir alle entweder erleben oder miterleben, ein weiterer Bankierskrieg.  Je länger die OPERATION COVID-19 andauert, desto mehr wird deutlich, dass das amerikanische Volk immer ein Hauptziel war.  Natürlich bestätigt der OPERATION RACE WAR nur, dass der endgültige Zusammenbruch der amerikanischen Republik das Endziel so vieler Kriege der NWO ist, sowohl im In- als auch im Ausland.

 

SCHLÜSSELPUNKT: Während OPERATION RACE WAR ein nackter Versuch ist, einen ausgewachsenen Bürgerkrieg zu beginnen, ist OPERATION COVID-19 ein totaler Krieg gegen die amerikanische Gesellschaft.  Daher handelt es sich in beiden Fällen eindeutig um Bankkriege, die darauf abzielen, die Bevölkerung zu entmachten, damit sie keinerlei Bedrohung für das tyrannische Establishment oder den jetzt satanischen Status quo darstellen kann.

 

Es wird noch viel hässlicher werden, bevor die Dinge in Amerika besser werden.  Denn hinter OPERATION COVID-19 und OPERATION RACE WAR steckt die gleiche kriegstreiberische Kabale wie hinter 9/11.  Jetzt, da sie identifiziert und ihre bekannten Verbrechen im Internet sehr detailliert katalogisiert wurden, können sie wirklich nirgendwohin flüchten.  Aufgrund dieser drohenden existenziellen Bedrohungen sehen sich die Mächte der Finsternis nun gezwungen, die Verfassung der Vereinigten Staaten rasch zu untergraben, das amerikanische Volk zu unterwerfen und die Republik zu stürzen.  Wer genau sind die Mächte der Ewigkeit?  Wie folgt:

 

 

Die Machtelite ist entschlossen, die gesamte Menschheit zu versklaven.  Die korporative Klasse würde lieber jeden US-Bürger auf der Plantage der "Corporate America" arbeiten sehen, nur mit den viel niedrigeren Standards, die denen in China ähnlich sind.  Genau aus diesem Grund führten sie OPERATION COVID-19 durch, um alle Mamas und Papas in den Bankrott zu treiben und alle Kleinunternehmen (z.B. DBAs, LLCs, Unternehmen des Unterkapitels S, Einzelunternehmen, Kirchen, gemeinnützige Nischenunternehmen usw.) im ganzen Land zu schließen.  Auf diese Weise werden die mittellosen Menschen überall auf die Lohnsklaven der Unternehmen zurückgedrängt. Siehe: PLANDEMIC: Der geplante kontrollierte Abriss der amerikanischen Wirtschaft - Warum?

 

 

Schlussfolgerung

Aus diesem andauernden Krieg zwischen der Patriotischen Bewegung und der NWO Globalist Kabale  lassen sich sicherlich viele Schlussfolgerungen ziehen; eine dieser Schlussfolgerungen ist jedoch in diesem besonderen Moment die oberste.

Der Wahlzyklus 2016 war viel, VIELES mehr als ein Wahlgang zur Wahl eines neuen POTUS; er war buchstäblich der Beginn der Zweiten Amerikanischen Revolution.  Im Gegensatz zum Amerikanischen Revolutionskrieg würde dieser mit Smartphones und Tablets und nicht mit Musketen und Kanonen ausgefochten werden.  Die Wahlkampfsaison 2020 hat die laufende 2. Amerikanische Revolution so aufgepeppt, dass sie zu einem "take all"-Szenario der Sieger geworden ist.  Wenn es nicht irgendeine Form göttlicher Intervention gibt, die die sich rasch beschleunigende Abwärtsspirale in Richtung eines umfassenden Krieges beendet, gehen beide Seiten um des Überlebens willen Pleite.

Der wahre Feind im Jahr 2020 ist jedoch derselbe Feind wie 1776.  In London befindet sich nicht nur das Hauptquartier des Internationalen Bankenkartells und des Verbrechersyndikats, sondern auch der Sitz der immer bedrohlicheren britischen Krone.  Der Hauptpunkt ist, dass die Zionisten-anglo-amerikanischen Bankster mit den 1% solidarisch sind; sie sind ein fester Bestandteil der 1%.  Deshalb werden die traditionell britischen Bankster (Rothschilds) und die Vorgänger des schwarzen Adels (Venezianer und Genueser) die wohlhabenden Eliten, die sich rund um die Welt rund um die Uhr für sie einsetzen, nicht - UNTER KEINEN Umständen - im Stich lassen.

 

"Ein ausgewachsener Rassenkrieg wird angezettelt, um die Wut umzulenken und die Energien des anhaltenden Klassenkampfes zwischen den 1% und 99% umzulenken.

(Quelle: Rassenunruhen, die dazu angestiftet wurden, den wütenden Klassenkampf zu überschatten)

 

Infolge dieser sich rapide verschlechternden Lage steht die Nation an der Schwelle zum BÜRGERKRIEG 2.0.  Beide Seiten dieses Kampfes bis zum Ende stehen im Falle einer Niederlage vor ungeheuer schrecklichen Konsequenzen.  Das bedeutet, dass recht bald etwas geschehen muss, wenn die USA bis zum Wahltag eine irreversible Katastrophe abwenden wollen.

Da beide Seiten so tief verwurzelt sind (im Grunde genommen Patrioten auf der rechten und Globalisten auf der linken Seite), muss ein Mittelweg gefunden werden, auf dem ein dauerhafter Frieden ausgehandelt werden kann.  Das Land kann so einfach nicht weitermachen, denn es wird von Minute zu Minute zutiefst und irreparabel auseinander gerissen.  Und nicht nur das, sondern der völlige Wahnsinn hat ein Ausmaß erreicht, das in dieser Form noch nie da gewesen ist und sicherlich in keiner Weise tolerierbar ist.

Wenn also die 1% nicht vernichtet werden wollen, sollten sie besser zur Vernunft kommen ... und zwar SCHNELL!  Schließlich sind viele ihrer Top-VIPs bereits für die gefährlichen Berufskriminellen, die sie wirklich sind, geoutet worden (siehe "Empfohlene Lektüre" weiter unten).  Wirklich, wie viele Wirtschaftskriminellen müssen noch aufgedeckt werden, bevor ihr ganzes NWO-Programm in einem Tag und einer Nacht zusammenbricht?

Die Lage der Nation

31. Mai 2020

Quelle und weiterführende Links (englisch) : http://stateofthenation2012.com/?p=132791

Comments:

Comment
Up Next Autoplay