Was ist Anarchie und Selbstbesitz bzw Selbsteigentum

Was ist Anarchie und Selbstbesitz bzw Selbsteigentum

remove governments

2 months
21 Views
Share Download
Want to watch this again later?
Sign in to add this video to a playlist. Login
0 0
Category:
Description:

Was ist Anarchie und was bedeutet Selbstbesitz bzw Selbsteigentum?Anarchie bezeichnet einen Zustand der Abwesenheit von HerrschaftWer sich bei Wikipedia.ueber die Bedeutung des Wortes "Selbstbesitz" schlau machen möchte, wird dort leider nicht fündig. Allerdings gibt es einen Eintrag für das Wort "Selbsteigentum".Selbsteigentum steht für die Überzeugung, dass über den Körper und die Lebensweise eines Menschen allein dieser selbst zu bestimmen hat. Es bezeichnet auch die Überzeugung, dass jedem die Früchte seiner eigenen Arbeit zustehen (sofern er sie nicht vertraglich anderen zur Verfügung stellt). Mithilfe des Selbsteigentums lassen sich einige der Grundrechte begründen. Zum Beispiel hat jeder das Recht, seine Meinung frei zu äußern, weil ihm sein Körper selbst gehört und er alleine entscheiden darf, wie er ihn einsetzen möchte. Ähnlich lassen sich das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit begründen. Selbsteigentum ist ein Begriff aus der Theorie der Anarchie bzw. des Libertarismus und das Nichtaggressionsprinzip ist eine seiner wichtigsten Grundideen. Dieses Prinzip besagt, dass der Einsatz von Gewaltausschließlich als Notwehr zulässig ist. Aber nicht jeder, der sich mit dem A dekoriert ist ein friedvoller Anarchist  Die vom Staat gefoerderte Anfifa hat das Symbol der Anarchie gekapert und missbraucht es in einer Art und Weise, so das es immer oefter mit Chaos und Gewalt in Verbindung gebracht wird.  Der mainstream und die meisten "alternativen" Medien blasen  in der Regel in das selbe Horn und verfälschen die eigentliche Bedeutung der Anarchie. Die tatsächliche Bezeichnung für einen Zustand gesellschaftlicher Unordnungist jedoch Anomie. Die Anarchieist eine philosophische Lehre , welche die Herrschaft von Menschen über Menschen und jede Art von Hierarchie als Form der Unterdrückung von Freiheit ablehnt. Es wird eine Gesellschaft angestrebt, in der sich Individuen auf freiwilliger Basis selbstbestimmt und föderal in Kollektiven verschiedener Art, wie Kommunen als kleinster Einheit des Zusammenlebens, Genossenschaften und Syndikaten als Basis der Produktion zusammenschließen.

Comments:

Comment
Up Next Autoplay