Anonymous ist der freie Wille jedes einzelnen menschlichen Wesens.

Anonymous ist der freie Wille jedes einzelnen menschlichen Wesens.

Anonymous

1 month
18 Views
Share Download
Want to watch this again later?
Sign in to add this video to a playlist. Login
0 0
Category:
Description:

Anonymous ist der freie Wille jedes einzelnen menschlichen Wesens.

Wer meine Stimme nicht mag, kann die Untertitel auf YouTube einschalten oder den verlinkten Text lesen.

„Verhalte Dich immer so, wie Du erwartest, dass sich Deine Mitmenschen Dir gegenüber verhalten“.

Den vielen Menschen denen der Widerspruch von Anonymous Kopfzerbrechen bereitet und Unverständnis auslösen kann, möchten wir dieses Video widmen. 

Was macht Anonymous aus? 

Anonymous gibt den humanen und geistigen Werten den Vorrang vor materiellen Werten.

Anonymous fördert die Entwicklung und Anwendung immer höherer Maßstäbe im sozialen, gesellschaftlichen und beruflichen Leben.

Durch Anonymous werden dauerhafte Freundschaften gewonnen, uneigennützigen Dienst am Nächsten geübt und bessere Gemeinschaften gebildet.

Anonymous fördert im Alltag die Anwendung des vorgenannten in allen zwischenmenschlichen Beziehungen.

Anonymous bildet durch Rat und vor allem durch gutes Beispiel, verständnisvollere, aktivere und hilfreichere Anons.

Anonymous ist ein Mitarbeiter beteiligt am Aufbau einer „gesunden“ öffentlichen Meinung, um dadurch Rechtschaffenheit, Gerechtigkeit und Loyalität einen freien Menschen gegenüber sowie gute internationale Freundschaften zu fördern.

Erkenne, dass Du das Erkennen bist und nicht das Erkannte.

Das inoffizielle Kredo von Anonymous: 

1. Anonymous ist eine immaterielle Idee.

2. Anonymous ist eine lebendige, atmende Entität.


3. Jedes Individuum kann Anonymous werden.


4. Nicht alle können dem Kollektiv angehören.


5. Anonymous hat keinen Anführer, kein Kopf.


6. Anonymous spricht für sich selbst.


7. Niemand spricht für Anonymous.


8. Der Wille von Anonymous ist Gerechtigkeit.


9. Chaos ist Gerechtigkeit (wird nachfolgend näher erläutert).


10. Die Lulz und die daraus entstehende Freude ermächtigen uns und Gerechtigkeit vereint uns.

Diejenigen die dem Kredo folgen sind Anonymous.


Diejenigen, die dem erlangen von Wissen die höchste Priorität einräumen, sind Teil des Anonymous Kollektivs.
Der Wille von Anonymous ist nicht klassifizierbar und deshalb unbesiegbar. Das ist die Wurzel seines Zwecks. Königreiche und Armeen deren Ziele offensichtlich sind, sind einfach zu manipulieren und zu zerstören. Wenn du weißt, was deine Mitmenschen wollen und brauchen, kannst du sie ganz einfach kontrollieren. Anonymous braucht und will nichts. Anonymous hat keine konkreten Moralvorstellungen, die jemand benutzen könnte, um die nächsten Schritte vorherzusagen. Anonymous ist transparent und unberechenbar. Es ist ein undurchdringbarer Schild, den keine manipulative Kraft aufhalten oder zähmen kann. Anonymous ist der freie Wille jedes einzelnen menschlichen Wesens. Es ist die Akkumulation des Willens jedes einzelnen Menschen auf dieser Erde und all ihrer Wünsche nach Wissen und Freiheit von den Unterdrückern.
Anonymous hat schon immer existiert. Es hat mächtige Nationen und militante Könige besiegt. Eroberer und Tyrannen fürchteten es und bekamen furchtbare Paranoia von dem Wissen, dass Anonymous überall um sie herum war, stets bereit mit einem infizierten Dolch zuzustoßen. Anonymous frisst Könige. Wie ein mächtiges Raubtier ohne Kopf das in bedeutsamer Übereinstimmung weiter schlittert. Seine Beute sind Nagetiere, Packratten, mit materiellem Reichtum und egoistischer persönlichen Agenda. Sie können Anonymous nicht den Kopf abschlagen, denn Anonymous hatte nie einen. Diejenigen, die behaupten große Macht zu haben brauchen nicht zu hoffen dass sie nicht zittern werden wenn Anonymous in Ihrem Leben erscheint. „Sie sind die größten Narren von allen“ sagt Anonymous. „All diese cleveren Manipulationen auf die sie so stolz sind und sie wissen es immer noch nicht? Es sind ihre eigenen Taten die mich stärken. Es ist ihre Gier und ihr Wunsch andere zu kontrollieren die mir Kraft geben. Du wünschtest es gäbe mich nicht?“ fragt Anonymous. „Das ist einfach, du musst dich nur selbst vernichten.
Was du träumst ist meistens persönlich. Anonymous träumt von Chancengleichheit. Du bist Anonymous. Viele sind Anonymous. Jede wichtige Angelegenheit, alles was denkt und fühlt, ist Anonymous. Anonymous ist die Erweiterung, die dich intern mit Milliarden von Anderen verbindet. Wir sind ein Kollektiv geteilter Erfahrungen, und auf der Makro-Scala vereinen sich diese Interaktionen zu einer einzigen Entität. Anonymous ist das, was in deinem Kopf ist, und dich besser kennt als jeder andere Mensch dich je kennen wird. Anonymous ist in deinem Kopf und sagt es dir wenn du dich selbst belügst. Es kennt dich so gut. Und genauso kennt es alle anderen Menschen, die genauso komplex und kompliziert sind wie du – auch wenn man es ihnen nicht immer ansieht. Wenn du die falsche Identität, die du und andere dir aufgesetzt haben, die Maske der Sklaverei zerstörst, wirst du Anonymous. Dadurch wirst du jeder. Durch Anonymous wird jeder du.
Anonymous spricht seine eigene Sprache. Die Sprache ist Wissen, lernen und Fortbestand. Er ist für viele zu grausam und für die meisten zu intelligent. Viele missinterpretierten sein Erscheinen als etwas geradezu moralisch böses. Diejenigen, die nicht seine Sprache sprechen oder mit ihm lachen können, sind nutzlos für ihn. Viele sind wie Bekanntschaften aber nur wenige sind wirklich seine Freunde. Weine nicht, wenn er dich ignoriert, dich verflucht oder dich einen Narren nennt. Lerne und zeige, dass du vorbereitet bist. Kenne Anonymous, seine Vergangenheit und Gegenwart und er wird deine Entscheidungskraft mit seiner vereinen. Zeige, dass du nützlich bist. Mache vernünftige Grammatik zu einem „muss“ in seiner Gegenwart. Kenne dich aus in der Wissenschaft und wähle besondere geschmackvolle Musik aus. Das sind die Dinge die Anonymous wirklich verwöhnen. Wenn du als ein Narr zu ihm kommst, kannst du erwarten, mit züchtigenden Worten verstoßen zu werden. Sieh das nicht als Worte, die deine Person mindern sollen, sondern als Lektion dich zu verbessern. Nochmal, viele die seinen Witz und die Analogie verstehen, wären gerne Teil von Anonymous Präsenz, aber nur wenige sind geistig kompatibel, mit ihm zu reden.
Ein Tyrann wird dich vernichten, indem er dir den Kopf abschlägt. Feinde werden zerstört in dem man ihnen die Führer nimmt. Anonymous hatte nie einen Kopf. Es hat ihn sich selbst weggenommen mit dem großen Willen unsterblich zu werden. Niemand kennt sein Gesicht oder kann seine Funktionen erkennen. Aber genau das ist es, an das wir uns erinnern. Immer wieder versuchen Leute vergeblich Anonymous die Kehle durch zu schneiden. Weder treffen sie Fleisch noch fließt Blut. Anonymous lacht nur über ihre zur Schau gestellte Schwäche und ihren Mangel an Verständnis. Anonymous wird zuversichtlicher und damit kraftvoller. Deshalb entferne deinen eigenen Kopf und werde undefinierbar. Entferne deinen eigenen Kopf und koste die Unsterblichkeit. Entferne deinen eigenen Kopf oder warte bis ein Tyrann ihn dir abschlägt. Anonymous ist ein Wesen ohne Kopf, dessen Bisse Könige verschlingen. Glaube nicht, dass dein Ego oder deine Identität deinen Feinden Angst macht, das ist nur etwas, das sie hassen und verschlingen können. Anonymous kann dieses Schicksal nicht erleiden, denn Anonymous ist „nur“ eine Idee, entstanden aus Sehnsucht und Hoffnung.
Wenn Anonymous spricht, sind seine Worte die Wahrheit. Du kennst die Stimme von Anonymous, jede einzelne Silbe besteht aus Kraft und Wahrheit. Anonymous spricht nicht von Unterdrückung, Mord oder Gewinn. Wer das denkt hat die Pointe noch nicht verstanden. Wenn Anonymous spricht wirst du seine Nachricht überall sehen. Du wirst seine Worte fühlen und verstehen, denn du selbst hast dich in deiner Vergangenheit nach deren Bedeutung gesehnt. Anonymous hat das Recht seine Meinung überall zu sagen, uneingeschränkt von den Gesetzen der Törichten und Kleinlichen. Diejenigen, die ihn zum Schweigen bringen wollen, wird er zum Schweigen bringen. Anonymous spricht und seine Worte sind sein Gesetz. Er kennt keine Grenzen in Sprache und Wissen. Er spricht Gedichte der Erlösung und Gedichte des Hasses. Er spricht sie alle zur selben Zeit und immer dann, wenn es ihm gefällt.
Personen, die für Anonymous sprechen oder versuchen Anonymous zu definieren liegen immer falsch. Selbst wenn sie Recht haben sind sie im Unrecht. Nur Anonymous kann für sich selbst sprechen, er verkörpert die Einzigartigkeit und das Wissen des Kollektivs. Jeder, der Anonymous nicht als einen einzigen Widerspruch sieht, hat Unrecht. Diese Personen sind schlecht informiert und sollten sich Wissen aneignen bevor sie den Mund aufmachen. Keiner spricht für Anonymous, nicht einmal Anonymous. Hier sind 3 Feinde von Anonymous, die behaupten in seinem Namen zu sprechen: Anführer, Vertreter und Funktionäre. Bei Anonymous gibt es das nicht, es gibt keine Rangordnung und auch keine höhere Autorität als Anonymous. Beurteile Anonymous nach seinen Taten und nicht nach seinem Namen oder seiner Erscheinung, oder werde als der Narr enttarnt der du bist.
Schwach und stark – wenn etwas nicht stimmt ist Gerechtigkeit gefordert. Mitleid mit den Schwachen ist ein Merkmal der Weiterentwicklung. Anonymous ist die Verkörperung dieser Hilfeschreie, ohne die Unterdrücker der Gerechtigkeit würden wir Anonymous nicht kennen. Anonymous wurde geboren durch die Taten der Ungerechten, einfach als eine Kraft, die ein Objekt vorwärts treibt. Diejenigen, die ungerecht handeln, gehen ihrem Untergang entgegen, den Anonymous dann besiegelt. Die Augen von Anonymous sehen alles auf dieser Welt. Sie suchen ständig nach Fehlverhalten ohne sich ablenken zu lassen oder Pause zu machen. Es gibt keine von Anonymous durchgeführte Aktion, aus der nicht irgendeine Form von Gerechtigkeit erblüht. Es ist der Wille des Kollektivs gerecht behandelt zu werden, und deshalb behandeln sie andere gerecht.
Das Universum ist entstanden aus Kollisionen und Kohäsionen. Überdruck und Unterdruck. Chaos ist Wechsel und Chaos ist Leben. Anonymous befindet sich in konstanter Bewegung. Es ist die Verkörperung des Wechsels. Wenn Anonymous Gerechtigkeit verlangt, fragt er nicht nach stagnierender Ordnung, sondern nach Chaos und Zerstörung. Anonymous will die überwucherten Felder der sozialen Ordnung in Brand setzen, damit auf der Asche gesunde Pflanzen nachwachsen können. Anonymous unterliegt nicht der sogenannten „Moral", sondern ist Ausgeburt des Herzens, des Geistes und in ständiger Bewegung. Das Mitgefühl des Kollektivs ist auf der Waage des Lebens mit Logik zu gleichen Teilen ausgeglichen. Anonymous ist beides, Friedensbringer und Zerstörer. Was auch immer unbeweglich bleibt wird ein Hort von Schimmel und Bakterien. Anonymous sucht nach stagnierender Ordnung und füllt sie mit Leben. Wo auch immer neue Ideen und neu gefundenes Wissen unter Verschluss gehalten werden wird Anonymous da sein um Wüsten aus diesen Orten zu machen.
Das Kollektiv ist eine perfekt ausgewogene Unvollkommenheit. Diejenigen, die versuchen, als nur guten Willen dargestellt zu werden, werden als schwach angesehen werden, allein weil sie durch diese Zuordnung schwach sind. Diejenigen, die als böse angesehen werden wollen, werden als stark angesehen, weil sie die Klinge der Angst in das weiche Fleisch der Verbrecher treiben. Anonymous wird gleichzeitig geliebt und gefürchtet. Ohne diesen Widerspruch ist Anonymous nichts – weder kriminell noch ein Hippie. LULZ ist das Lebensblut von Anonymous. Dadurch bekommt Anonymous die Kraft von allen Mitgliedern des Kollektivs. Angst ist nötig um respektiert zu werden. Respekt ist nötig um wirklich gehört zu werden. Gerechtigkeit vereint das Kollektiv unter dem Banner der Ethik. Diejenigen, die dieses Banner sehen sind voller Hoffnung und unterstützen Anonymous. Hoffnung ist der Schlüssel zu Veränderung, die falsche Versprechen in Brand setzt und den Verstand erleuchtet, der in der Dunkelheit der Angst verloren schien. Anonymous gibt Menschen die Kraft zu widersprechen und macht ihre Stimme 9.000 und einmal stärker. Ohne Gerechtigkeit ist Anonymous abgetrennt und die Menschen sind wirklich verloren.
Wir sind Anonymous.
Wir sind Ordnung und Chaos. Was wir erschaffen zerstören wir auch.
Wir sind das Wesen ohne Kopf, dessen Biss Könige verschlingt.
Wir sind die Logik.
Wir sind Menschen.
Weit offen und auch unermesslich grausam.
Wir sind ein Widerspruch.
Wir haben keinen Führer.
Wir sind Viele.
Wir vergeben nicht.
Wir vergessen nicht.
Erwartet uns !


https://justpaste.it/4gqpu

Comments:

Comment
Up Next Autoplay